F o r t b i l d u n g

Hauptseminare

FITT 01  -  Präsenz und Achtsamkeit

Das eine (therapeutische) Beziehung von enormer Bedeutung für die Entwicklung eines Menschen ist, ist nichts Neues und ist in vielen der Seminare hier am igf ein großes Thema. In diesem Seminar soll vor allem der Frage nachgegangen werden, inwieweit sich Präsenz und Achtsamkeit auf unsere Beziehungen, v.a natürlich auch eine therapeutische, auswirken. Wie schaffen wir es als Therapeuten gemeinsam mit unseren Klienten an einen Ort, des gemeinsamen, liebevollen Gewahrsein zu gelangen. Dazu und inwieweit dies wichtig für Menschen mit Trauma sein kann, gibt es viel Anregung und Übung. 

Termine: 

3. September 2020

28. September 2020

8. Oktober 2020

15. März 2021

Anmeldung: hier

FITT 02  -  Sicherheit - von der Co-  zur Selbstregulation

Mit als das Wichtigste in der Begleitung von Menschen mit Traumatisierung, gilt das Thema Sicherheit -  und das zu Recht. Warum ist dieses Thema so enorm wichtig, vor allem auch in einer Beziehung, und dann noch in einer Beziehung, die heilend wirken soll. Neben Theorieinput, werden wir vor uns vor allem ganz focusingorientiert, gewahr werden, was das Thema für uns bedeutet und wie wir in der therapeutischen Beziehung ganz feinfühlig damit umgehen lernen.

Termine: 

22. Oktober 2020

9. November 2020

3. Dezember 2020

29. März 2021

Anmeldung: hier

FITT 03  -  Gesprächsführung und Anamnese

Vor allem Gesprächstherapeuten scheinen eine gute Basis zu haben, was die Gesprächsführung anbelangt. Und doch erfordert das Gespräch mit Menschen mit einer Traumatisierung noch zusätzliches. Wie schaffen wir es, dass der Mensch zu seinem ganz eigenen Erleben kommt, eben gut in Kontakt mit sich und uns ist, damit sich lebensförderliche Schritte ereignen, mehr Kohärenz erkennbar wird und gleichzeitig eine Retraumatisierung vermieden wird

Termine: 

9. November 2020

3. Dezember 2020

11. Januar 2021

12. April 2021

Anmeldung: hier

FITT 04  -  Ressourcen

In Sicherheit zu bemerken was ein Mensch schon alles mitbringt kann so wertvoll sein. Wie können wir Menschen vermitteln, was sie an Ressourcen haben und wie sie diese aktivieren. Wie bringen wir dies in den Körper des Menschen, den wir begleiten, so das sich im wahrsten Sinne ein ErInnern von lebensföerderlichem ereignen kann, die so wertvollen Ressourcen wirklich auch im Körper landen.

Ressorucenarbeit kann eine enorme Kraft vermitteln, was auch in diesem Seminar bemerkbar wird.

Termine: 

30. November 2020

11. Januar 2020

8. März 2021

25. März 2021

Anmeldung: hier

FITT 05  -  Kontakt, Bindung und Beziehung

In diesem Seminar wollen wir uns den obigen Begrifflichkeiten widmen, diese ein wenig differenzieren, um zu bemerken für was uns welcher Begriff sensibilisieren kann. Das Wort Bindungstrauma zeigt ja schon auf, dass dies ein zu beachtendes Phänomen einer Traumatherapie sein muss. Wie können wir die Erkenntnisse aus der Bindungstheorie im Praxisalltag nützen, in welche relationalen Fallen können wir tappen und wie stehen wir uns aufgrund unserer eigenen Bindungsgeschichte eventuell im Weg? Dies sind Fragen, denen wir uns focusingorientiert widmen wollen, zum Wohle von uns und unserer Klienten.

Termine: 

14. Dezember 2020

25. Januar 2021

28. Januar 2021

29. März

Anmeldung: hier

FITT 06  -  Dissoziation

Wenn wir Trauma als eine Art der Verletzung ansehen, die im Kern eine Dissoziation der Persönlichkeit ausmacht, wie begegnen wir dann dem Menschen damit mehr Integration stattfinden kann, die Person sich in ihrer Ganzheit erleben kann? Wie können wir inneren Anteilen der Person vermitteln, dass Kooperation hilfreicher ist, um sich wieder mehr und mehr dem Fluss des Lebens hingeben zu können, als sich weiterhin innerlich zu ignorieren, zu kontrollieren und zu verletzen? 

Termine: 

15. Februar 2021

25. Februar 2021

8. April 2021

19. April 2021

Anmeldung: hier


FITT 07  -  Interventionen

hier bald die Seminarbeschreibung.

Termine: 

1. März 2021

4. März 2021

22. April 2021

3. Mai 2021

Anmeldung: hier

FITT 08 -  Interventionen

hier bald die Seminarbeschreibung.

Termine: 

18. März 2021

8. April 2021

10. Mai 2021

20. Mai 2021

Anmeldung: hier